• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta

Ausstellung: Der Baum als Thema einer Multivisionsschau

24.10.2019

„daSein. Wie ein Baum“ ist der Titel einer Multivisionsschau, die am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr in der Vechtaer Klosterkirche am Franziskanerplatz beginnt. Texte, Fotografien und Musik von Naturfotograf Willi Rolfes und Dr. Ulrike Kehrer am Flügel stehen im Mittelpunkt. Der Eintritt ist frei. „Seit Jahrtausenden ist der Baum ein Spiegel unseres Daseins. Schon immer hat der Mensch eine geheime Verwandtschaft zu dem Baum gespürt“, so Rolfes. In der Begegnung spiegele sich die Sehnsucht, auf einem festen Grund feste Wurzeln zu schlagen, emporzuwachsen, sich wie das Astwerk zu entfalten, Früchte zu tragen und wie ein Baum etwas Einmaliges und Unverwechselbares zu sein. Darüber hinaus versinnbildliche der Laubbaum im Wechsel der Jahreszeiten auch den Kreislauf des menschlichen Lebens, den Kreislauf des Wachsens, des Aufblühens und des Absterbens. Rolfes Bilder laden ein, die Schönheit des Lebens zu bewundern, die sich in Bäumen zeigt. Zum gleichen Thema läuft noch bis zum 15. Dezember in der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta eine Ausstellung von Rolfes. Sie kann jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (04441/9160101) besucht werden. Der Einlass ist nur mit gültigem Personalausweis möglich.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.