• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

Evangelisches Kinderdorf erhält Außenstelle

13.10.2020

Das evangelische Kinderdorf Johannesstift Vechta erhält eine Außenstelle in Lohne. Das neue Gebäude, das „Astrid-Lindgren-Haus“, entsteht bis zum Sommer 2021 an der Pariser Straße im Neubaugebiet Voßberg-Nord. Vor Kurzem wurde der symbolische erste Spatenstich getätigt (von links): Fridjof Amling, Ralf Kurzweg (beide Vorstand Johannesstift), Thomas Zellner (Einrichtungsleiter des Kinderdorfs Johannesstift), Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer, die künftige Leiterin der Außenstelle Lisa Vaske, Frank Dobratz (Vorstand Johannesstift) sowie Franz-Josef Theilen und Henrik Rotermund vom Architekturbüro Pölking&Theilen waren dabei. Zwei Wohngruppen sollen in dem zweigeschossigen Gebäude Platz finden. In der Wohngruppe „Bullerbü“ werden sieben Kinder ab einem Aufnahmealter von drei bis acht Jahren betreut. In der Wohngruppe „Lönneberga“ sind fünf Plätze geplant. Hier werden schon Säuglinge ab dem sechsten Lebensmonat und Kleinkinder bis zum Schulalter in Obhut genommen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.