• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Hessen in Karnevalsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Mehrere Verletzte
Auto fährt in Hessen in Karnevalsumzug

NWZonline.de Region Vechta

5500 Euro Schaden nach Zusammenstoß

07.04.2018

Kreis Vechta Ein Schaden in Höhe von 5500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend auf der Daimlerstraße in Wildeshausen. Ein 22-Jähriger aus der Gemeinde Visbek übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß.

Weil er mit seinem Auto von der Straße abkam, die Berme an der Essener Straße in Bakum aufwühlte und einen Leitpfosten erfasste, ist die Polizei auf der Suche nach einem unbekannten Autofahrer. Denn bei diesem Unfall entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.30 Uhr an der Essener Straße in Bakum. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon  0 44 46/ 16 37 entgegen.

Auf der Suche nach dem Verursacher eines Schadens in Höhe von 250 Euro an einem Außenspiegel ist die Polizei Vechta. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 10.40 Uhr an der Münsterstraße in Vechta. Dort war ein weißer Hyundai auf dem Parkstreifen abgestellt. Der Unfallverursacher, der das Auto vermutlich im Vorbeifahren beschädigte, fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Vechta entgegen unter Telefon  04441/9430.

Ein 20-Jähriger aus Wangerland (Kreis Friesland) befuhr am Dienstag gegen 8.35 Uhr mit seinem Motorrad die Lindenstraße in Lohne, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es wurde laut Polizeiangaben ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

In der Zeit vom 23. März bis zum 5. April, 7.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem verschlossenen Transporter auf einem Parkplatz an der Brägeler Straße in Lohne diverse Werkzeuge. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, Hinweise an die Polizei Lohne (Telefon   0 44 42/ 9 31 60).

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autospiegeln ist es am Mittwoch gegen 12.20 Uhr auf der Bahnhofstraße Richtung Dinklager Straße in Lohne gekommen. Dort hatte sich ein 20-jähriger Dinklager vor einer Ampel auf der Linksabbiegerspur eingeordnet. Ein Unbekannter ordnete sich rechts ein und stieß mit dem Spiegel des Dinklager zusammen. Der Verursacher fuhr nach Polizeiangaben weiter, der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt. Die Polizei Lohne (Telefon  0 44 42/ 9 31 60) hofft auf Hinweise.

Das abgeschlossene E-Bike einer 34-jährigen Holdorferin wurde in der Zeit von Ostersonntag, 19 Uhr, bis Ostermontag, 14 Uhr, von seinem Abstellplatz an der Straße Zum Heidesee in Holdorf gestohlen. Bei dem entwendeten E-Bike handelt es sich laut der Polizei um ein Rad der Marke Gazelle im Wert von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Holdorf (Telefon   05494/1536) entgegen.


     www.polizei-vechta.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.