• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

Verkehrssicherheit: Bunte Flügel werben für Schutzengelprojekt

24.10.2020

Kreis Vechta Wer aufmerksam durch den Landkreis Vechta fährt, kann an mehreren Standorten die „Angelwings“ des Schutzengelprojektes sehen. Unter dem Motto #JederkannSchutzengelsein wurde die Kampagne „Angelwings“ ins Leben gerufen. Im Rahmen eines Kreativ-Wettbewerbs sind fünf bunte Engelsflügel-Motive entstanden, die nun dank fleißiger Helfer vor dem Gulfhaus in Vechta, der Geschäftsstelle der Kreisverkehrswacht Vechta, dem Tanzhaus Lohne (Stage 7) Indoor, dem Rathausplatz in Dinklage sowie vor der Turnhalle zwischen der Grund- und Oberschule in Goldenstedt auf großen Bannern ihren Platz gefunden haben.

Zudem „fliegen“ die „Angelwings“ zukünftig mit dem neuen Transporter der Kreisverkehrswacht Vechta durch den Landkreis Vechta und besuchen unter anderem verschiedene Schulen. Die Koordinatorin des Schutzengelprojektes für den Landkreis Vechta, Melanie Härttrich, ist sich sicher: „Die ,Angelwings’ sind nicht nur ein toller Hingucker in den Städten und Gemeinden des Landkreises Vechta – sie animieren gleichzeitig, sich mit den bunten Flügeln abzulichten und das Foto in den sozialen Medien mit anderen Menschen zu teilen. So wird mit den Hashtags #JederkannSchutzengelsein, #Ehrensache und #wederlappennochleben für die Kampagne eine große Reichweite erzielt.“

Aktuell gibt es im Landkreis Vechta etwa 5667 Schutzengel im Alter von 16 bis 24 Jahren. Gemeinsam achten sie auf ihr Umfeld und setzen sich durch Erste-Hilfe-Kurse, Pkw-Sicherheitstrainings oder Fortbildungen für weniger Verkehrsunfälle mit jungen Menschen ein. Gegründet wurde das Projekt im Jahr 2007 von den Kreisverwaltungen Cloppenburg und Vechta gemeinsam mit der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta. Weitere Infos unter          


     www.schutzengelprojekt.de 

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.