• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta

Familienfehde in Lohne: Massenschlägerei fordert 13 Verletzte

08.08.2022

Lohne Zu einer Massenschlägerei mit rund 25 Beteiligten ist es am Freitag gegen 22.50 Uhr in Lohne an der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz eines Bekleidungsgeschäftes gekommen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, waren ersten Erkenntnissen zufolge Streitigkeiten zwischen einem 25-jährigen Mann aus Steinfeld und dessen 17-jähriger ehemaliger Partnerin aus Sachsen-Anhalt, die sich bei Familienmitgliedern in Lohne aufhielt, Anlass dafür.

Der 25-Jährige war, begleitet von Familienmitgliedern, beim Wohnhaus der Familie seiner Ex-Freundin aufgetaucht und wollte hinein, der Einlass wurde ihm aber verwehrt. Daraufhin kam es zu einem Handgemenge zwischen Mitgliedern beiden Familien, in dessen Verlauf Schlagwerkzeuge, Pfefferspray sowie eine ungeladene Schreckschusswaffe zum Einsatz kamen.

13 Personen wurden durch die Handgreiflichkeiten und den Einsatz von Pfefferspray leicht verletzt und begaben sich zur Versorgung in Krankenhäuser. Die Polizei stellte die Schreckschusspistole sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.