• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

VEREINE: Männer machen erstmal Schluss

04.02.2006

GARREL Der Nachwuchs bleibt aus, und die Überalterung greift Platz. In zwei Jahren will man einen Neuanfang versuchen.

von wilfried leser GARREL - 1921 wurde der Männergesangverein Tweel gegründet. Nun nimmt sich der Verein – zumindestens musikalisch – eine Auszeit. Das wurde auf der Generalversammlung beschlossen.

Schon seit Jahren hat der Garreler Verein Nachwuchssorgen wie so manch anderer Männergesangverein auch. Überalterung und das Ausbleiben von junger Verstärkung sind seit längerem vorherrschende Probleme. „Im Herbst waren wir nur noch acht aktive Sänger“, so Vorsitzender Bernd Nienaber. Man habe sich also nur noch im kleinen Kreis getroffen. Einen letzten großen Auftritt hatte der Chor beim Sängerfest in Garrel, allerdings mit einer kleinen Schar von Sängern.

So beschloss man nun, dass der Verein erst einmal „ruhen“ soll. Die Übungsabende werden ausgesetzt, und dann soll nach einer „Ruhe- und Suchzeit“ von zwei Jahren versucht werden, einen Neuanfang zu starten.

Von einer Auflösung des Vereins ist nicht die Rede, man will sich weiter treffen. Für den 16. Juli ist zum Beispiel ein Ausflug geplant.

Trotz der ungünstigen Entwicklung wurde ein Vorstand gewählt. Einstimmig wurden Bernd Nienaber als Vorsitzender und Peter Hamann als Schriftführer auserkoren. Weiter gehören Siegfried Hinxlage und Hermann Mayhaus dem Vorstand an. Mayhaus stellte sein Amt als Dirigent zur Verfügung. Er wurde umgehend zum Ehrenchorleiter ernannt. Heinz Behrens wurde Ehrenmitglied des Männergesangvereins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.