• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

20 000 Chemie-Palettenstellplätze an A 1

21.04.2018

Neuenkirchen-Vörden /Rieste Die Außenwände stehen bereits, nun wurde im Niedersachsenpark an der A 1 bei Neuenkirchen-Vörden und Rieste der Grundstein für das Gefahrstofflager von Imperial Logistics International gelegt. Es soll Ende Dezember in Betrieb gehen und für rund 70 neue Arbeitsplätze sorgen.

Die Grundstücksgröße liegt bei 28 000 Quadratmetern, das 175 mal 70 Meter große Gebäude wird eine Lagerfläche von 12 500 Quadratmetern und eine 750 Quadratmeter große Bürofläche haben. Die Lagerkapazität beträgt 20 000 Chemie-Palettenstellplätze.

Imperial investiert rund 15 Millionen Euro in das Projekt. Das Unternehmen mietet das Gebäude von Investor und Projektentwickler Verdion. Realisiert wird die Baumaßnahme schlüsselfertig von Kögel und Nunne aus Horn-Bad Meinberg. Dietmar Nunne dankte allen Beteiligten.

Riestes Bürgermeister Sebastian Hüdepohl begrüßte die Ansiedlung von Imperial. Der Bau unterstreiche die weitere Ausdehnung und die Möglichkeiten des Niedersachsenparks. Es zeige sich immer mehr, dass die interkommunale Zusammenarbeit Früchte trage. Das sehe man an der erfolgreichen Entwicklung. Rieste stelle sich auf die Zukunft ein und wachse weiter. Die Ansiedlungen im Niedersachsenpark seien auch ein Gewinn für die Gemeinde und die umliegenden Firmen.

Michael Pohl von Imperial lobte das Zusammenwirken aller Beteiligten. Dadurch sei es gelungen, das Projekt so weit voran zu treiben. Der schnelle Fortschritt sei dem gemeinsamen Engagement geschuldet. Pohl dankte dem Niedersachsenpark für die umfassende Unterstützung. Auch für Imperial sei der Bau ein wichtiger Meilenstein.

Uwe Schumacher, Geschäftsführer Niedersachsenpark, freute sich, dass Imperial sich im Niedersachsenpark angesiedelt und hier investiert habe.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.