• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

Familientag lässt alle strahlen

16.09.2019

Neuenkirchen-Vörden Strahlende Kinderaugen, fröhliches Lachen und der ein oder andere Freudenschrei – die kleinen und großen Besucher des Familientages Oldenburger Münsterland am Sonntag waren vom Angebot begeistert. Von nah und fern kamen sie in den Ortsteil Vörden der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden, dem diesjährigen Gastgeber des Megaevents. Das teilt der Verbund Oldenburger Münsterland in einer Pressemitteilung mit.

Herzenssache

Bei seiner Begrüßungsansprache freute sich der Verbundpräsident, Vechtas Landrat Herbert Winkel, über den Erfolg: „Wie jedes Jahr haben wieder viele mitgeholfen, ein fantastisches und noch dazu kostenfreies Programm auf die Beine zu stellen. Mein besonderer Dank gilt langjährigen Förderern wie der EWE und der Landessparkasse zu Oldenburg – herzlichen Dank, dass Sie den Familientag immer wieder zu Ihrer Herzenssache machen.“

Auch Bürgermeister Ansgar Brockmann zeigte sich begeistert von dem kunterbunten Treiben: „Unsere Vereine, Kirchen, Kindergärten, Schulen und Musikkapellen haben ein buntes und kinderfreundliches Programm zusammengestellt, um den Familien einen ganz besonderen Tag zu bereiten.“

60 Aktionen

Die Erwartungen der Gäste wurden dabei weit übertroffen, heißt es vom Verbund. Bei mehr als 60 Aktionen – vom Schnuppertauchkurs, Speedtester und Minigolf bis hin zu wahren Höhenflügen in einer Gondel oder mit einem Hubschrauber – amüsierten sich Kinder jeden Alters prächtig. Denn auch für die ganz jungen Gäste wurde einiges geboten: Eine Orientierungsfahrt in einer Tonne, Klettern im Niedrigseilgarten oder Toben auf den Hüpfburgen machten so manche Verschnaufpause nötig.

Die ließ sich bestens beim Kaspertheater, bei einer Kutschfahrt oder beim entspannten Bemalen von Turnrucksäcken verbringen. Auf den Wegen von hier nach dort konnten sie außerdem witzig geformte Luftballons bestaunen, im Kinderzirkus mitmachen oder spielerisch alle Sinne erproben. Kreative Kids ließen ihrer Fantasie beim Musikinstrument basteln oder im Bastelpavillon freien Lauf, während die sportlichen beim Basketball oder Tennis ihre persönlichen Bestleistungen zeigten.

Beim Kinderschminken in einen bunten Schmetterling verwandelt, schloss die siebenjährige Clara im Streichelzoo tierische Freundschaften, bevor sie mit ihren Eltern und Geschwistern weiterzog, um im „Kinder stark machen“-Erlebnisland bei einem Sprung über Feuerstangen zu zeigen, was in ihr steckt: „Ob ich mich das traue, weiß ich noch nicht. Aber da gibt es ja noch ganz viele andere tolle Sachen.“ In jedem Fall wollte sie aber noch zur Showbühne: „Da ist Volker Rosin und der macht ganz lustige Musik, zu der man tanzen kann.“

Auf der Bühne am Sportplatz präsentierte aber nicht nur der bekannte Liedermacher sein Kinderdisco-Konzert: Moderator Christoph Recker vom Radiosender ffn führte mit viel Witz durch ein abwechslungsreiches Programm, bei dem klangvolle musikalische Darbietungen ebenso für Stimmung sorgten wie die Vorführungen der verschiedenen Tanzgruppen.

Drei Fahrräder verlost

Spannend wurde es am Ende noch einmal bei der Verlosung etlicher attraktiver Preise. Firmen aus Neuenkirchen-Vörden hatten kräftig gespendet, und so konnten Verbundgeschäftsführer Jan Kreienborg und Bürgermeister Ansgar Brockmann zum Abschluss des gelungenen Familientages viele glückliche Gewinner auf der Bühne begrüßen: Gleich drei Kids freuten sich über ein neues Fahrrad der Firma Derby Cycle aus Cloppenburg.

Doch auch wer bei der Verlosung kein Glück hatte, zog nach einem erlebnisreichen Familientag in Neuenkirchen-Vörden voll toller Erfahrungen glücklich mit seinen Eltern nach Hause.


     oldenburger-muensterland.de/ 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.