• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta

KARNEVAL: Nur noch eine Galasitzung

15.11.2008

LINDERN Auf Beschluss des Präsidiums wird Lars Cohrs, Moderator bei NDR 1, auf der Karnevalsgalasitzung des Musikvereins Lindern am Freitag, 20. Februar, um 19.19 Uhr zum „Deichgrafen vom Raddetal 2009“ gekürt. Cohrs ist vielen Lindernern bekannt, seit er zusammen mit seinem Kollegen Ludger Abeln Ende August dem Ort einen Besuch abgestattet hat. Abeln ist schon „Deichgraf vom Raddetal“, und er legte seinem Kollegen bei der Stippvisite nahe, welche Ehre es ist, zum „Deichgrafen“ gekürt zu werden. Sitzungspräsident Friedrich Hillen und Cheforganisator Gerd Einhaus führten seinerzeit erste Gespräche, und jetzt traf die Bestätigung bei Hillen ein.

Zum Karneval in Lindern wird es im kommenden Jahr nur noch freitags eine Galasitzung bei „Elsken-Werner“ in Kleinenging geben. Der Musikverein will versuchen, die Veranstaltung noch besser, interessanter und vom Ablauf her optimaler zu gestalten. Eine Reihe von Büttenrednern, Tanzgruppen haben schon jetzt ihre Zusage gemacht. Einhaus und Hillen werden nichts unversucht lassen, die Galasitzung insgesamt hochkarätig zu besetzen. Der Vorverkauf wird Anfang Januar bei den Banken beginnen. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.