• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Unfall mit mehreren Fahrzeugen – B 210 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Bei Schortens
Unfall mit mehreren Fahrzeugen – B 210 voll gesperrt

NWZonline.de Region Vechta

„Tourismus trifft Politik“ in den Dammer Bergen

20.06.2017

Dammer Berge Mehr als 100 Teilnehmer waren einer Einladung des Zweckverbands Erholungsgebiet Dammer Berge und seiner Mitgliederkommunen zu einer Rundtour durchs Gebiet gefolgt, um sich über neueste Maßnahmen aus dem Bereich Tourismus zu informieren. Der Zweckverband lädt in einem Rhythmus von fünf Jahren zu einer solchen Tour unter dem Motto „Tourismus trifft Politik“ ein. Unter den Teilnehmern waren Kreistagsmitglieder und andere Kommunalpolitiker aus den Dammer Bergen, Gästeführerinnen und Gästeführer, Mitarbeiter aus den Verwaltungen und Leiter der Bauhöfe.

Im Fokus standen die touristischen Infrastrukturmaßnahmen der vergangenen fünf Jahre und geplante Projekte, wie zum Beispiel die neue barrierefreie Aussichtsplattform im Olgahafen am Dümmer, eine weitere Baumelbank in Neuenkirchen-Vörden, der Ausbau der Zuwegung zum Reisemobilstellplatz am Heidesee in Holdorf sowie die Qualitätsinitiative zum Ausbau neuer Wanderwege mit dem Siegel „Wanderbares Deutschland“.

Erstmalig wurde Bernd Stolles Idee zur einer Info-Fahrt 2002 von den Kommunen aufgegriffen. Stolle: „Bereits zum vierten Mal haben wir eine solche Fahrt veranstaltet und das Interesse ist immer sehr groß. In Niedersachsen ist uns keine andere Region bekannt, die so eng miteinander kooperiert und ein gutes Netzwerk mit der Politik knüpft“.

Seit 1971 besteht der Zweckverband Dammer Berge und fördert den Ausbau der touristischen Infrastrukturmaßnahmen durch die finanzielle Beteiligung der vier Mitgliedskommunen und des Landkreises Vechta unter der Geschäftsführung von Dirk Gehrmann und dem Verbandsvorsitzenden Landrat Herbert Winkel. Seit Bestehen wurden rund zwei Millionen Euro in Infrastrukturmaßnahmen investiert, wobei rund 800 000 Euro zum Beispiel durch europäische Fördermittel, eingeworben werden konnten. Die „kleine Schwester“, die Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge, wurde 1999 gegründet und ist für die Vermarktung zuständig. Geschäftsführer des Vereins ist Bernd Stolle und der derzeitige 1. Vorsitzende Bürgermeister Gerd Muhle (Stadt Damme).


     www.dammer-berge.de 
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.