• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

„Unsere Sehnsucht nach Heil“

06.02.2010

KREIS VECHTA Zu Beginn der Fastenzeit eine Möglichkeit der Ruhe und Besinnung finden: Gelegenheit dazu bietet der Aschermittwoch der Frauen. In diesem Jahr steht die vom Referat Frauenseelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat (BMO) für Mittwoch, 17. Februar, vorbereitete Auszeit vom Alltag unter dem Motto „Unsere Sehnsucht nach Heil – Wege zum Heil aus christlicher Sicht“.

Im Kreis Vechta gehören vier von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vorbereitete Treffen zum diesjährigen Leitgedanken. Dabei geht es darum, eine christlich geprägte Antwort auf die Sehnsuchtsfrage zu finden. Im Offizialatsbezirk sind aktuell zehn Tagungsorte vorgesehen, im Kreis Vechta vier:

Priorat St. Benedikt Damme:

ab 14.30 Uhr; 17 Uhr Eucharistie mit Aschenkreuzausteilung; Leitung: Ulla Peters, Martina Romberg.

Pfarrei St. Josef Lohne:

ab 19.30 Uhr, Eucharistie mit Aschenkreuzausteilung, Pfarrkirche, anschließend Treffen im Pfarrheim; Leitung: Christine Gerdes, Melanie Schreiber, Bärbel Wagner.

Maria Frieden Vechta:

ab 14.30 Uhr, Treffen im Pfarrheim; 17 Uhr Eucharistie mit Aschenkreuzausteilung; Leitung: Rita Meistermann.

St. Johannes Baptist Bakum:

ab 14.30 Uhr, Treffen im Pfarrheim; 17 Uhr Eucharistie in der Pfarrkirche; Leitung: Elisabeth Lüken, Hildegard Lamping, Birgit Sterrenberg.

Die Teilnehmerinnen erfahren, wie in den Vorjahren biblische Impulse. Sie begegnen sich in Gesprächsrunden, tauschen sich aus, und feiern abschließend gemeinsam Gottesdienst. Eingeladen sind Frauen aller Altersstufen.

Ansprechpartner:

Leitung: Mechthild Pille, Bischöflich Münstersches Offizialat (BMO) Vechta, Dienstgebäude Kolpingstraße 14, 49377 Vechta

Kontakt: Frauenreferat, 04441/872282 oder 04441/872285; E-Mail: frauenseelsoreg@bmo-vechta.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.