• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

Rasta Vechta unterliegt in Ludwigsburg

06.05.2019

Vechta /Ludwigsburg Rasta Vechta hat in der Basketball-Bundesliga eine Niederlage einstecken müssen. Das Team von Trainer Pedro Calles unterlag den Riesen Ludwigsburg am Samstagabend auswärts mit 98:102 (48:57). Trotz der Niederlage bleibt Vechta auf Platz vier und hat Heimrecht in der ersten Runde der Playoffs.

Vor 3595 Zuschauern lief die Mannschaft von Calles bereits früh einem Rückstand hinterher. Nach zweieinhalb Minuten lag Rasta mit acht Punkten hinten (10:2). Nach dem ersten Viertel führte Ludwigsburg mit 32:23.

Das zweite Viertel gestaltete Vechta zwar ausgeglichen, doch die Gäste konnten den Rückstand nicht verringern und so ging es mit 48:57 in die Pause.

Nach Wiederbeginn drehten die Gastgeber auf und bauten ihren Vorsprung weiter aus (88:69). Im Schlussabschnitt startete Vechta ein Aufholjagd und kam zwei Minuten vor Schluss sogar noch auf einen Punkt ran, doch Ludwigsburg brachte den Sieg über die Zeit. Bester Werfer aufseiten von Vechta waren Austin Hollins (25), T.J. Bray (16) und Seth Hinrichs (16).

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.