• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta

Pflegeberufe: Ausbildung wird auf neue Füße gestellt

22.09.2018

Vechta Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme, das St.- Franziskus-Hospital Lohne und das St. Marienhospital Vechta gehen zukünftig in der Pflegeausbildung gemeinsame Wege. Eine entsprechende Vereinbarung ist bereits unterzeichnet. Das „Katholische Bildungszentrum im Oldenburger Münsterland“ für Pflegeberufe im Landkreis Vechta wird seinen Sitz in Lohne haben und am 1. April 2020 mit 170 Ausbildungsplätze an den Start gehen.

Derzeit betreibt die Schwester-Euthymia-Stiftung mit Sitz in Vechta die Pflegeschule St. Franziskus in Cloppenburg, die den theoretischen Teil der Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflegekräfte für die Krankenhäuser in Cloppenburg und Vechta sicherstellt. Das St. Franziskus-Hospital in Lohne sowie das Krankenhaus St. Elisabeth Damme betreiben ebenfalls jeweils eine Pflegeschule. Vor diesem Hintergrund lag es nahe, einen gemeinsamen Schulbetrieb für den Landkreis Vechta zu organisieren, so die Stiftung.

Die Geschäftsführer der beteiligten Krankenhäuser, Ralf Grieshop (Damme), Aloys Muhle (Vechta) und Thomas Meyer (Lohne): „Wir freuen uns sehr über diese zukunftsweisende Entscheidung. Durch die Zusammenlegung unserer Schulen, durch die Größe, die wir damit erreichen, erhöhen wir die Ausbildungsattraktivität. Darüber hinaus ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, die Ausbildung durch Schwerpunktbildungen zu vertiefen. Der Pflegeberuf ist ein schöner Beruf – wir wollen in der Region für unsere Häuser und für andere Einrichtungen ausbilden.“

Ulrich Pelster, Vorstand der Schwester Euthymia-Stiftung sagte im Zuge der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung: „Die Sicherstellung der Nachwuchskräfte in der Pflege ist eine der zentralen Herausforderungen für unsere Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen.“

In der Generalistik, so Pelster, reagiere man unter anderem durch Zusammenarbeit mit der BBS Marienhain Vechta: „Hier stehen wir in sehr konstruktiven Gesprächen.“

Die neue Einrichtung soll mit der Cloppenburger Pflegeschule St. Franziskus zusammenarbeiten.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.