• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Agrarnachwuchs auf der Suche nach Perspektiven

29.05.2013

Vechta /Frankfurt „Landwirtschaft in Boomregionen – Betriebsentwicklung mit knappen Ressourcen“: So lautet das Motto ihrer Jahrestagung, zu der die Junge DLG vom 7. bis 9. Juni nach Vechta einlädt. Die 1998 gegründete und aktuell von der Landwirtin Franziska Bennecke (Kissenbrück/Kreis Wolfenbüttel) als Vorsitzende geleitete Vereinigung unter dem Dach der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft stellt einen Treffpunkt für den Nachwuchs der Agrarwirtschaft bis zu einem Alter von 36 Jahren dar.

Im Fokus des Treffens im Vechtaer Metropol-Theater sowie in der benachbarten Schauburg Cineworld stehen Fragen zu den künftigen Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft und zu den Herausforderungen wachsender Regionen. Als Fachreferenten fungieren am Freitag, 7. Juni, und am Sonnabend, 8. Juni, etwa Landwirte wie der Dinklager Cord Schiplage oder Silvia Breher (Kreislandvolk Vechta) und Robert Hense (Universität Wageningen, Niederlande), aber auch der Personalberater Dr. Clemens Schwerdtfeger (Emstek). Er will die Frage „Was und wen fordert der Arbeitsmarkt?“ beantworten.

Am Sonntag, 9. Juni, stehen dann vier Besichtigungen von Praxisbetrieben zur Auswahl: Teichwirtschaft Ahlhorn, Milchviehbetrieb Kriesmann, Beerenobst Moormann und der Hof Tepker (Ferkelproduktion, Schweine- und Hähnchenmast, Biogas sowie Ackerbau).


Mehr Informationen auch unter   www.dlg.org/jungedlg.html 
Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.