• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

„kleines Schützenfest“: Andreaswerk sucht Nachfolger für König

08.09.2016

Vechta Damit gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung gut gelingen kann, sind alle gefragt – vom einzelnen Bürger bis zum vor Ort ansässigen Verein. Im Landkreis Vechta geht der Bürgerschützenverein Vechta (BSV) bereits seit Jahren mit gutem Beispiel voran. Zum inzwischen 33. Mal richtet er am Sonnabend, 10. September, unter der Organisationsleitung von Walter Thie das „Kleine Schützenfest“ auf dem Gelände des Andreaswerks aus.

Die Veranstaltung beginnt wie in den Vorjahren um 14 Uhr mit einem Gottesdienst für Menschen mit und ohne Behinderung im Marienhain. Von der Kirche aus begleiten die Zitadellengarde, das amtierende Königspaar mit dem Thron des Bürgerschützenvereins, der neue BSV-Präsident Simon Spille sowie viele andere anschließend den amtierenden Andreaswerk-König Marvin Bothe im Rahmen eines Umzuges zur Andreaswerk-Zentrale in der Landwehrstraße. Ab 15 Uhr laden die Veranstalter in der dortigen Cafeteria zu Kaffee und Kuchen ein. Beides wird traditionell vom Königsthron gespendet und von den Frauen der Kompanie Stadtmitte serviert.

Frisch gestärkt treten die Andreaswerker schließlich zum Adlerschießen mit der Armbrust an. Unterstützt von der Adlergruppe des BSV ermitteln die Teilnehmer auf dem Sportplatz der Werkstatt in einem spannenden Wettkampf den künftigen Schützenkönig und Nachfolger von Marvin Bothe.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.