NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Schießleitertagung: Auch der Nachwuchs sehr erfolgreich

15.11.2016

Langförden Während der Schießleitertagung der Historischen Schützen in Langförden hat Landesbezirksschießleiter Franz-Josef Lüken die Sieger aus dem Landesbezirksverband bei den Diözesanmeisterschaften geehrt. In der Mannschaftswertung gab es 16 Sieger, 27 Mannschaften belegten zweite Plätze und 15 Mannschaften kamen auf den dritten Rang. In den Einzelwettbewerben gab es 19 Sieger, 27 zweite und 28 dritte Plätze.

Der Nachwuchs aus dem Oldenburger Münsterland war auch diesmal wieder sehr erfolgreich. In der Mannschaftswertung gab es für Hagstedt-Halter drei erste Plätze (Schülerklasse Luftgewehr aufgelegt, Jugendklasse: KK-Dreistellung und Olympisch Match) und für Molbergen einen ersten (Jugendklasse Luftpistole) und einen zweiten Platz (Schülerklasse Luftgewehr aufgelegt). Einen dritten Platz gab es für Rechterfeld (Jugendklasse Luftgewehr freihand). Es gab sechs Einzelsieger, vier zweite und fünf dritte Plätze.

Besonders erfolgreich waren erneut die Pistolenschützen. Sieben erste Plätze gab es in der Mannschaftswertung. Hinzu kamen vier zweite und vier dritte Plätze. Die Einzelwertung zählte fünf Sieger, viermal einen zweiten Sieger und fünfmal einen dritten Sieger. Die Schützen kamen aus Vahren, Werlte, Varrelbusch, Hagstedt-Halter, Garrel, Markhausen und Molbergen.

Diözesanmeister mit dem Luftgewehr sind die Mannschaften aus Norddöllen Astrup, Werlte und Rechterfeld. Mit dem Kleinkalibergewehr siegte Rechterfeld in der Schützenklasse und in der Damenklasse sowie Markhausen im Olympisch Match.

Diözesansieger in der Einzelwertung sind Walter Sprock (zwei Titel in Pistolenwettbewerbe) und Wolfgang Deters (Sportpistole), beide aus Vahren. Weitere Titel gingen an Franz-Josef Kröger, Ursula Bocklage und Bärbel Kloppenburg, alle aus Rechterfeld, Erik Trumme (Schüler) und Lukas Bahlmann (Jugend, KK-Dreistellung und Olympisch Match) aus Hagstedt Halter, Emely und Mailin Pölking (Schüler) aus Varrelbusch, Karl-Heinz Freese aus Rechterfeld, Franz Zurwellen aus Norddöllen-Astrup, Timothy Kensinger aus Werlte, Birgit Ebmeyer aus Emstek, Karsten Hespe aus Markhausen, Andreas Kazmierski aus Hagen, Marco Einhaus aus Varrelbusch und Heinz Untiedt aus Werlte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.