• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Wertung: Bundesweit im ersten Viertel

09.01.2015

Calveslage Mit den Plätzen 72 und 99 haben sich die Kreise Vechta und Cloppenburg beim neuen Ranking des Magazins Focus Money im ersten Viertel der deutschen Kreise platziert. 2013 erreichten sie die Ränge 36 (Vechta) und 138 (Cloppenburg). Das teilte der Verbund Oldenburger Münsterland (OM) in Calveslage mit.

Der Test misst die Wirtschaftskraft der Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland, 2014 insgesamt 402. Bewertet werden sieben Erfolgsfaktoren wie Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt, Bruttowertschöpfung je Erwerbstätigem oder verfügbares Einkommen privater Haushalte je Einwohner. Die Daten stammen von den Statistischen Landesämtern und von der Bundesagentur für Arbeit. Die Gesamtwertung ergibt sich aus der Summe der Platzierungen jedes Kreises in den Ranglisten der einzelnen, gleich gewichteten Faktoren.

Laut Ranking lag etwa das verfügbare Einkommen privater Haushalte pro Einwohner im Kreis Vechta 2014 bei 20 882 Euro. Im Kreis Cloppenburg waren es 18 822 Euro. Pro Erwerbstätigem wurde im Kreis Cloppenburg eine Bruttowertschöpfung von 50 443 Euro erreicht, während es im Kreis Vechta 51 070 Euro waren. Bei den Erwerbslosenquoten schnitt der Kreis Vechta mit 3,9 Prozent besser ab als der Kreis Cloppenburg.

Die CDU-Landräte Johann Wimberg (Cloppenburg) und Herbert Winkel (Vechta) sehen ihre Kreise „auf dem richtigen Weg“. Als sehr erfreulich bewertet Wimberg das Cloppenburger Abschneiden, dass eine deutliche Verbesserung gegenüber 2013 herausstelle. Winkel nennt die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts und der Investitionen abgeschwächt. Gründe dafür seien eine Vorwegnahme der Auswirkungen der Ukraine-Krise sowie vieler landwirtschaftlicher Investitionen 2013.

Verbund OM-Geschäftsführer Rudi Hockmann freut sich, dass beide Kreise seit dem ersten Ranking 2007 bei wichtigen Wohlstandsindikatoren „deutlich zulegen“ konnten. Die aktuelle Platzierung bescheinige dem OM „hohe Wettbewerbsfähigkeit“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.