• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Delegiertenversammlung: CDU nominiert Kandidaten für Kommunalwahl

09.04.2011

VECHTA Eine Delegiertenversammlung des Stadtverbands Vechta und des Gemeindeverbands Langförden hat am Freitagabend im Gasthaus Borgerding-Frye unter der Leitung der Vorsitzenden Klaus Esslinger und Bernd Berding die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl am 11. September aufgestellt. Die ersten Plätze wurden nach den Richtlinien der CDU-Niedersachsen besetzt. Die besagen, dass zwei Frauen und zwei Kandidaten unter 30 und unter 40 Jahren vertreten sein müssen, so Esslinger.

Nominiert wurden Claus Dalinghaus, Josef Kläne, Brigitte Berding, Niklas Droste, Edith von Fricken, Ralph Holzenkamp, Thomas Frilling, Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Dr. Stephan Siemer, Günter Diekmann, Franz-Josef Niehaus, Dr. Erwin Sieverding, Günter Nyhuis, Heiner Dammann, Antonius Gramann, Hans-Joachim Zumbrägel, Anja Heckmann, Frank Neumann, Florian Schmedes, Sandra Nortmann, Andreas von der Heide, Matthias Niehues, Lilia Wedler, Helmut Backhaus, Stephan Sieveke, Philipp Wilming, Otto Bocklage, Stefan Almes und Augustin Middendorf. Da das vom Bundesstatut der CDU vorgegebene Quorum für Frauen (ein Drittel) mit sechs Kandidatinnen nicht gegeben war, gab es einen formalen zweiten Wahlgang. Auf der Liste sind drei unter 30, neun unter 40 und 15 unter 50 Jahre.

Für die Nominierung der Kreistagskandidaten wurden auf den Mitgliederversammlungen in Vechta und Langförden Empfehlungen gegeben. Die endgültigen Kreistagslisten beschließen die Delegierten kreisweit am 18. April bei Sextro in Oythe. Für Vechta und Langförden kandidieren Dr. Stephan Siemer, Josef Kläne, Claus Dalinghaus, Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Hans-Joachim Zumbrägel, Heiner Dammann, Stephan Sieveke, Werner Lübbe, Anja Heckmann, Dr. Erwin Sieverding, Sandra Nortmann und Dr. Christian Hönemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.