• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Kommunalpolitik: CDU Vechta: Esslinger alter und neuer Vorsitzender

06.04.2011

VECHTA Klaus Esslinger bleibt für eine weitere Amtsperiode Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Vechta. Er wurde ebenso wie seine Stellvertreter Brigitte Berding und Thomas Frilling bei einer von der Ehrenvorsitzenden Eva-Maria Kors geleiteten Versammlung im Saal „Sextro“ einstimmig wiedergewählt. Den weiteren Vorstand der Christdemokraten in der Kreisstadt bilden Niklas Droste (Schriftführer), Heiner Dammann (Schatzmeister) sowie die Beisitzer Gunnar Schäfers, Antonius Gramann, Dr. Christian Hönemann, Dorith Tumbrägel, Daniel Obuch und Dr. Christa Kiene-Schockemöhle.

In seinem Bericht verwies Esslinger unter anderem mit Blick auf die Niedersachsen-Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, darauf, dass die um eine Verjüngung ihrer Mandatsträgerriege bemühte Vechtaer CDU bei einem Durchschnittsalter ihrer aktuellen Ratskandidaten von 45 Jahren drei Bewerber unter 30 Jahren und neun Aspiranten aufgestellt habe, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet hätten. Zudem erinnerte er an das Ziel des Stadtverbandes, seinen Bürgermeisterkandidaten Helmut Gels (die NWZ  berichtete) durchzubringen und bei dem Urnengang mindestens 20 Stadtratssitze zu erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.