NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Politik: Drei Stellvertreter für Focke

04.11.2011

VECHTA Der Kreistag Vechta hat in seiner konstituierenden Sitzung am Donnerstag bei jeweils zwei Enthaltungen Friedhelm Biestmann, Josef Kläne und Josef Schlarmann als gleichberechtigte ehrenamtliche Stellvertreter von Landrat Albert Focke gewählt. Mit dem gleichen Ergebnis wurde Bernard Echtermann (alle CDU) zum Kreistagsvorsitzenden gewählt. Die Enthaltungen kamen von den jeweils Gewählten und von dem Abgeordneten der Linken.

Die CDU verfügt im neuen Kreistag über 28 Sitze, die SPD über neun. Die FDP, die Unabhängigen und die Grünen haben jeweils zwei Mandate, die Linken eins. Die CDU-Fraktion wird von Josef Schlarmann geführt, die der SPD von Eckhard Knospe. FDP-Chef ist Johannes Klostermann, bei den Grünen ist es Jürgen Hillen und bei der UWG Heinrich Luhr.

Im Kreisausschuss sitzen neben dem Landrat für die CDU Friedhelm Biestmann, Josef Kläne, Josef Schlarmann, Sabine Meyer, Friedrich Middelbeck, Engelbert Deux und Walter Goda. Die SPD entsendet Eckhard Knospe und Hubert Wolking. UWG, Grüne und FDP hätten losen müssen, verständigten sich aber vorher. So rückt Johannes Klostermann in den Ausschuss. Jürgen Hillen und Heinrich Luhr sind beratende Mitglieder.

Bei den Ausschüssen bleibt alles beim Alten. Der Finanz-, Wirtschafts- und Sozialausschuss (14 Mitglieder) wird von Hubert Pille geleitet. Dem zwölfköpfigen Ausschuss für Bau, Struktur und Umwelt sitzt Hans Joachim Zumbrägel (CDU) vor. Der Ausschuss für Schule, Beruf und Kultur hat ebenfalls zwölf Mitglieder und wird von Norbert Bockstette (CDU) geleitet. Den sechsköpfigen Jugendhilfeausschuss führt Roland Krapp (CDU). Die SPD griff sich lediglich den Ausschuss für Feuerschutz und Rettungswesen. Leiten wird ihn Hermann Schütte. Sie hätte auch den Vorsitz im Jugendhilfeausschuss übernehmen können, verzichtete aber, was die CDU verwunderte.

Ralf Kache (Linke) ist fraktionslos und durfte sich für die Mitarbeit in einem Ausschuss entscheiden und wählte den Finanzausschuss.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.