• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Ein lauter Start in die Feiertage

10.12.2015

Vechta Anstatt der jahreszeitlich bedingt allgemein um sich greifenden Besinnlichkeit so richtig etwas auf die Ohren: Das gibt es im Vechtaer Gulfhaus traditionell jeweils am 23. Dezember. „Mindestens seit 1991“, das hat Ludger Hausfeld, der  Geschäftsführer der Einrichtung recherchiert. Die eigentlichen Anfänge dieses Heiligabendeinläutens der etwas anderen Art und Aufladens der Batterien für die Weihnachtstage sind aber wohl früher anzusiedeln.

Bis 2008 waren die Mannen der Osnabrücker „Blues Company“ um Toscho Todorovic musikalisch gesetzt. Dann folgte ein Wechsel – etwa zu Tommy Schneller und seiner Band. Diesmal verspricht die Hamburg Blues Band einen unterhaltsamen Abend. Michael Becker (Bass), Hand Wallbaum (Drums), Gert Lange (Gitarre) und Miller Anderson, verstärkt durch Maggie Bell, spielen im Gulfhaus den letzten Gig des Jahres. Einlass ist ab 20 Uhr. Ab 21 Uhr ist Party angesagt. Tickets kosten 18 Euro im Vorverkauf und 24 Euro an der Abendkasse.

So um die 300 Besucher, darunter erfahrungsgemäß zahlreiche „Buten-Vechtaer“ die vielfach die Feiertage bei Angehörigen in der Kreis- und Universitätsstadt verbringen, erwarten die Organisatoren. Hinzu kommen seit Jahren Gäste aus Oldenburg, dem Emsland und dem Osnabrücker Raum – das verrät ein abendlicher Blick in Richtung der auf dem Zitadellenplatz parkenden Autos. So war es in den vergangenen Jahren, und so erwartet es Hausfeld, der auch an diesem Abend auf das Gulfhaus-Thekenteam zählt, auch diesmal.

Dabei ist es nicht wirklich einfach, Musiker für dieses Datum zu engagieren. Einige gönnen sich selbst eine bühnenfreie Zeit. Andere wiederum würden den Etat des Clubkonzerts sprengen. Und dann ist da ja auch noch das Wetter: Eis und Schnee gehören zwar zur Jahreszeit, aber sie können auch ganz schnell ein unüberwindbares Hindernis darstellen. Das wäre dann der Supergau.


Mehr Informationen auch unter   www.gulfhaus.de  oder   www.hamburgbluesband.de 
Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.