• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

INTEGRATION: Erfolgreiche Fortsetzung für das Projekt „Kunst und Begegnung“

15.11.2005

VECHTA VECHTA/EB/CCF - In seine dritte Phase geht ein gemeinschaftliches Kunstprojekt der Tagesbildungsstätte beim Andreaswerk Vechta mit dem Gymnasium Antonianum Vechta (die NWZ berichtete). Schüler der Abschlussstufe und Antonianer der Klassenstufe 13 erstellen unter Anleitung der Förderschullehrerin Rita Espelage und Studienrat Alwin Emke Stillleben. „Experimentieren ist ausdrücklich erwünscht“, so Emke. Bei der Kooperation stehen Kunstunterricht und Begegnung zwischen behinderten und nicht behinderten Schülern gleichwertig nebeneinander. Einige der Arbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2006 im Kreishaus Vechta ausgestellt.

Mehr Informationen auch unter www.andreaswerk.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.