• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

POLITIK: Esslinger neuer CDU-Chef

07.03.2009

VECHTA Der Journalist Klaus Esslinger ist am Donnerstag auf der Mitgliedervollversammlung des CDU-Stadtverbandes Vechta bei „Sextro“ in Oythe zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden gewählt worden. Esslinger hatte keinen Gegenkandidaten.

Die bisherige Vorsitzende und frühere Bundestagsabgeordnete Eva-Maria Kors, die nicht wieder für das Amt kandidierte, wurde zur Ehrenvorsitzenden der CDU Vechta gewählt. Sie hatte den Stadtverband in einer „schweren Zeit“ seit der letzten Bürgermeisterwahl in Vechta geführt.

In ihrem Bericht ließ die bisherige Vorsitzende die letzten vier Jahre Revue passieren. Insbesondere sprach sie die Bürgerversammlungen an, mit der die CDU die Bürger früh über die Stadtentwicklungen informiert habe. Auch beim monatlich stattfindenden „Bürgertelefon“ habe die Partei eine gute Resonanz erhalten. Mit Eva-Maria Kors schieden Christine Hempen, Monika Ebeling, Cornelius Riewerts und Dr. Stephan Siemer aus dem Vorstand aus.

Unter der Wahlleitung des Ehrenlandrates Clemens-August Krapp wählten die Mitglieder die Ratsmitglieder Thomas Frilling und Brigitte Berding zu stellvertretenden Vorsitzenden, Schriftführer wurde Helmut Backhaus, Kassenwart Heiner Dammann. Als Beisitzer wurden Antonius Gramann, Petra Hellmann, Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Daniel Obuch, Gunnar Schäfers und Stephan Sieveke gewählt.

Die Versammlung schloss mit einem Referat des CDU-Fraktionsvorsitzenden im Vechtaer Stadtrat Claus Dalinghaus über die Stadtpolitik der Christdemokraten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.