Navigation überspringen
nordwest-zeitung
ePaper Newsletter App Jobs Immo Trauer Shop

Politik Führungswechsel bei der Vechtaer CDU

Vechta - Der Stab- und damit einhergehend auch ein Generationswechsel ist vollzogen: Der neue Vorsitzende des 502 Mitglieder zählenden CDU-Stadtverbandes Vechta heißt Thomas Frilling.

Für den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden haben bei der Generalversammlung am Donnerstagabend im „Rasta Dome“ an der Pariser Straße 56 von 71 anwesenden Wahlberechtigten gestimmt. Das entspricht 88,9 Prozent. Seine beiden Stellvertreter heißen Brigitte Berding und Niklas Droste.

Der 51-jährige Polizeikommissar Frilling, der seit mehr als zehn Jahren in der Stadtverbandsführung aktiv ist, und darüber hinaus der 20-köpfigen Mehrheitsfraktion im Rat der Stadt Vechta angehört, beerbt Klaus Esslinger (73). Der hatte diese Position seit März 2009 für zwei Amtsperioden inne.

Einen Schritt zurück

Esslinger war nicht erneut angetreten. Allerdings kündigte er an, in Zukunft „in der zweiten Reihe“ weiter politisch aktiv zu bleiben. Als Beisitzer wird sich der Redakteur im Ruhestand weiter in der Stadtverbandsführung der Christdemokraten einbringen. Als Dank für die geleistete Arbeit wurde er mit einem Präsent verabschiedet.

Frilling will die Partei „in Zukunft weiter für die Bürger öffnen, sie mitnehmen und informieren und ihnen unsere Politik näher zu bringen“. Zudem sieht er sich und seine Vorstandskollegen in der Pflicht: „Wir müssen verdeutlichen, warum es nötig ist, Politik zu machen.“

Werbung für Rasta

Nach den Regularien hatte der Hausherr und Rasta Vechta-Chef Stefan Niemeyer das Wort. Nach einem Referat über die Basketballer und die anstehende Hallenerweiterung stellte er den Besuchern das Domizil des Teams vor.

Themen
Artikelempfehlungen der Redaktion

Abstimmung in Oldenburg Was die Grünen-Mitglieder zum Stadionneubau sagen

Patrick Buck Oldenburg

Verbindung von Jever nach Schortens Alte B210 bekommt ein neues Gesicht

Sarom Siebenhaar Jever

Bauvorhaben in Varel Energieneutral und autark – wie das funktionieren soll

Jan-Ole Smidt Varel

Kinderarmut Jedes dritte Kind in derStadt lebt von Hartz IV

Kea Ulfers Wilhelmshaven

ESC-Vorentscheid Edewechterin Anica Russo will auf die ganz große Bühne

Marlis Stein Edewecht
Auch interessant