• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Zucht: Hengsttage im Pferdezentrum

14.11.2015

Vechta Züchter nennen die Veranstaltung weichenstellend. Diesmal warten die Oldenburger Hengsttage vom 19. bis 21. November im Pferdezentrum an der Vechtaer Grafenhorststraße 5 mit einer Premiere auf. Im Gegensatz zu den übrigen deutschen Körplätzen werden in Vechta alle sich um die Anerkennung zur Zucht bewerbenden Junghengste nach der Pflastermusterung (Donnerstag, 19. November, ab 13 Uhr) in der großen Auktionshalle longiert. Ohne dieses Kriterium lief schon bei der Auswahl der Körkandidaten nichts. Das bestätigte Oldenburgs Verbandsgeschäftsführer Heiner Kanowski im NWZ -Gespräch.

Das Freilaufen sowie das Freispringen als weitere Tests für die potenziellen neuen Deckhengste mit „springbetonten Pedigrees“ unter den Augen der Körkommissare steht am zweiten Veranstaltungstag, Freitag 20. November, auf dem Programm. Die „dressurbetonten“ Vererber in spe müssen lediglich das „Freilaufen“ absolvieren. Nach je acht Hengsten pro Schwerpunkt erfolgt die Bekanntgabe der Körergebnisse.

Mit Spannung wird am Sonnabend, 21. November, ab 9.30 Uhr die Prämierung und Auswahl der Siegerhengste erwartet. Ab 11 Uhr folgt die Vergabe der Hauptprämie. Um 13 Uhr eröffnet Uwe Heckmann die Auktion gekörter und nicht gekörter Hengste. Zum Ausklang präsentieren die Hengsthalter den Pferdefans, dazu gehören diesmal laut Kanowski auch Gästegruppen aus Skandinavien und China, noch einen Höhepunkt: die Althengstparade.

Übrigens: Mit einer Benefiz-Aktion zur Körung wird das Angebot der Reittherapie als Teil der Frühförderung beim Andreaswerk unterstützt. Unter dem Motto „Pferde sind die Delfine des Nordens“ können Kinder über das Medium Pferd ihre motorischen Fähigkeiten verbessen. Nach einer Idee von Gabriele Heydenreich und Sören Schulze werden bei den Hengsttagen gesponsorte Taschen und Handyaufkleber verkauft. Der Erlös geht an das Andreaswerk.


Mehr Informationen auch unter   www.oldenburger-pferde.com 
Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.