• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Teilhabe: Jubiläum – 30 Jahre Kleines Schützenfest

20.09.2013

Vechta Einen runden Geburtstag feiert am Sonnabend, 21. September, eine ganz besonderes Tradition. Seit nunmehr 30 Jahren richtet der Bürgerschützenverein Vechta (BSV) unter der Leitung von Initiator Walter Thie das Kleine Schützenfest für beim Andreaswerk beschäftigte Menschen mit Behinderung aus.

Mitglieder in Vereinen

Nach den guten Erfahrungen gelebter Teilhabe mit dem BSV sind einige Teilnehmer der Traditionsveranstaltung in Schützenvereine ihrer Wohnorte eingetreten. Zum Jubelfest tragen sie die Mützen ihrer Heimatvereine.

Das diesjährige Programm beginnt um 14 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Propsteikirche St. Georg. Nach einer anschließenden Kaffee- und Kuchentafel im Kolpinghaus führen die amtierende Andreaswerk-Schützenkönigin Lotte Menzel, sie sicherte sich übrigens bereits 1984 einen der damals ausgeschossenen Pokale, und der BSV-Regent Dieter Josef I. den Marsch der Teilnehmer und Begleiter zur Zitadelle an.

Kaiser folgt auf König

Dort beginnt gegen 16 Uhr das Schießen um die Andreaswerk-Königswürde. Mit dem Kaiserschießen (Beginn: gegen 17.45 Uhr), das im Fünf-Jahres-Turnus erfolgt, klingt der Tag aus.


Mehr Informationen auch unter   www.andreaswerk.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.