• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

KULTUR: Literaturtage als Traditionstreff

17.04.2009

VECHTA Durch die Auseinandersetzung mit Literatur Lust auf Lesen wecken und vor allem junge Menschen anregen, zum Buch zu greifen: Das sollen, so Bürgermeister Uwe Bartels (Pro Vechta), die „19. Vechtaer Literaturtage“ vom 4. bis 17. Mai.

Mit einem Programm mit 16 Lesungen spricht die vom städtischen Kulturamt in Kooperation mit der Buchhandlung „Vatterodt“ organisierte Reihe im Schwerpunkt Schüler der Klassenstufen 1 bis 8 an. Sie erleben ein breites Spektrum an Gedrucktem, von Abenteuern bis zu „Detektiv-Stories“ und zeitgeschichtlichen Themen. Mit der Veranstaltung „Der Mann, der die Mauer öffnete“ mit Gerhard Haase-Hindenberg und dem Ex-DDR-Grenzer Harald Jäger (Freitag, 15. Mai, 20 Uhr, Rathaus) sowie dem Abend „Russendisko“ mit Wladimir Kaminer (Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr, Hochschulaula) wendet sich der „Bücherfrühling“ auch an Erwachsene.

Zum Dreh- und Angelpunkt wird einmal mehr das Gulfhaus auf der Zitadelle. Hier der genaue Terminplan:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Montag, 4. Mai, und Dienstag, 5. Mai, jeweils 9 und 11 Uhr; Klaus Baumgart, „Lauras Stern“ (Klassen 1 und 2)

Freitag, 8. Mai: 9 und 11 Uhr; Anne Voorhoeve, „21. Juli“ (Klassen 7 und 8)

Montag, 11. Mai: 9 und 11 Uhr; Jens Reinländer „Warum ist ein A nicht krumm und ein O nicht so: X!–&-?“ (Klassen 1 und 2)

Dienstag, 12. Mai: 9 und 11 Uhr; Ulli Potofski, „Locke“ (Klassen 5 und 6)

Mittwoch, 13. Mai, und Donnerstag, 14. Mai: jeweils 9 und 11 Uhr; Bernhard Hagemann, „Lesedetektive“ (Klassen 3 und 4)

Freitag, 15. Mai: 9 und 11 Uhr; Nina Schindler, „ Der Baumhexen-Club“ (Klassen 3 und 4)

Hinzu kommen das Angebot „Magnas zeichnen“ mit der Kommunikationsdesignerin Nadine Wewer (Donnerstag, 7. Mai, ab 14.30 Uhr) und das „Gulfhaus Kinderprogramm“ mit einem Kino (Dienstag, 5. Mai, 15 bis 17 Uhr), dem „Basteln von Ballonfiguren“ (Dienstag, 12. Mai, 15 bis 16.30 Uhr) und dem „Backstübchen“ (Donnerstag, 14. Mai, 15 bis 16.30 Uhr). Vorverkaufskarten gibt es beim Kulturamt (Rathaus, 04441/886405). Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.

www.vechta.de

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.