• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Michael Bröring tritt seine zweite Amtszeit an

25.02.2015

Vechta Auf der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Vechta der Jungen Union (JU) am vergangenen Sonnabend in Vechta wurde der 22-jährige Auszubildende Michael Bröring aus Lohne für weitere zwei Jahre zum Kreisvorsitzenden gewählt. In Anwesenheit des CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Stephan Siemer und des Landrats Herbert Winkel erreichte Bröring knapp 95 Prozent der gültigen Stimmen.

Für seine zweite Periode als Vorsitzender gab Bröring die Gewinnung neuer Mitglieder als vorrangiges Ziel aus. „Wir müssen es schaffen, attraktiv zu bleiben. Ich will die Verbände vor Ort unterstützen, die die für die JU so typische Mischung aus politischem Ernst und Spaß anbieten“ so Bröring. Er betonte die inhaltliche Nähe zur Union, stellte aber klar, dass die JU mehr sei, als ein Rekrutierungsbüro für die CDU.

Zu Brörings Stellvertretern wurden Matthias Möller und Stefan Weidelich aus Vechta gewählt. Beide setzten sich in einer Kampfkandidatur knapp gegen Fabio Maier aus Lohne durch. Geschäftsführer bleibt Philipp Albrecht aus Damme, die Finanzen verwaltet weiter Benedikt Beckermann aus Lohne. Der geschäftsführende Vorstand wird von Annalena Taphorn aus Vechta als Schriftführerin komplettiert.

Zudem wählten die knapp 60 anwesenden Mitglieder zehn Beisitzer: Hannes Achterberg, Lars Fischer, Fabio Maier, Felix Strothmeyer (alle Lohne), Alexander Siefert, Christian Gebhardt (beide Vechta), Franziska Lammert (Damme), Jannik Bothe (Langförden), Werner Busse (Bakum) und André Hüttemeyer (Visbek).

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.