• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

„sciencinema“: „Mon Oncle“ Mittwoch beim Filmabend

25.04.2017

Vechta „Sciencinema“, die gemeinsame Kino-Reihe von Universität Vechta und Schauburg Cineworld, lädt Mittwoch, 26. April, wieder zu einem Filmabend der Wissenschaft: Ab 20 Uhr wird der preisgekrönte Klassiker „Mon Oncle“ von Jacques Tati aus dem Jahr 1958 gezeigt. Der Film wurde vom Fach Designpädagogik ausgewählt, die Einführung in die Thematik gestaltet Dipl.-Des. Traugott Haas. Noch sind Karten zu haben: Der Eintritt beträgt 8 Euro (6,50 Euro ermäßigt).

Die Geschichte erzählt vom neunjährigen Gérard, der mit seinen Eltern in einem modernen, aber langweiligen Haus lebt. Der Vater ist Direktor einer Kunststofffabrik, die Mutter kümmert sich hingebungsvoll um den automatisierten, klinisch reinen Haushalt. Gérards bester Freund ist sein Onkel, Monsieur Hulot. Der Junggeselle wohnt in einem verschachtelten Haus in einem alten Stadtviertel.

Hulots Schwester sorgt sich um ihren Bruder und den schlechten Einfluss, den er auf Gérard ausübt. Sie will ihn mit ihrer Nachbarin verkuppeln und organisiert dazu eine Party. Hulot, der regelmäßig mit der Technik auf Kriegsfuß steht, verursacht prompt ein Chaos und sprengt die Party. Nach weiteren Pannen in der Kunststofffabrik, in der Gérards Vater Monsieur Hulot eingestellt hat, wird Hulot als Vertreter der Firma nach Nordafrika geschickt. Neffe und Onkel müssen sich dann auch leider voneinander verabschieden.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.