Vechta - Die Mitglieder des Mütterzentrums Vechta haben einen neuen Vorstand. Sandra Lupfer, Daisy Thie und Ulrike Spille bilden für ein Jahr das Führungstrio. Beisitzerin ist Antje Ouro-Gandi.

Das Frühjahrsprogramm beginnt mit Brunchen und Spielen für interessierte Familien am Sonntag, 7. Februar, ab 9.30 Uhr in der Willohstraße 20. Fasching wird Dienstag, 9. Februar, ab 15.30 Uhr im Mütterzentrum gefeiert. Anmeldelisten zu beiden Terminen hängen im Mütterzentrum aus. Der Flohmarkt des Mütterzentrums ist am Sonnabend, 12. März (14 bis 16.30 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule). Die Tischvergabe erfolgt am 29. Februar, von 15 bis 16 Uhr unter Tel. 04441/851727 und 04441/995115.

Osterbasteltermine gibt es am Donnerstag, 3. März (zwei bis vier), und Donnerstag, 10. März (vier bis sechs Jahre), jeweils von 15 bis 17.15 Uhr. Am Donnerstag, 21. April, können Zwei- bis Sechsjährige von 15 bis 17.15 Uhr Geschenke für Mutter- oder Vatertag basteln.

Am 6. April liest Tomas Cramer im Mütterzentrum ab 16.30 Uhr aus seinem Buch „Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald“ vor. Der Mai-Ausflug geht am 18. Mai zum Haus im Moor in Goldenstedt. Treffen ist um 15 Uhr vor Ort. Gemeinsam wird eine Moorbahnfahrt für Eltern und Kinder unternommen.

Für alle gerade genannten Veranstaltungen ist eine Anmeldung beim Bildungswerk Vechta unter Tel. 04441/99900 oder per E-Mail an info@bw-vechta.de erforderlich.

Den Schlusspunkt unter das Veranstaltungshalbjahr 2016 setzt das Sommerfest am Sonnabend, 11. Juni, ab 14.30 Uhr im Mütterzentrum.

Wer das Mütterzentrum kennenlernen möchten, kann freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr zum offenen Frühstück an der Willohstraße 20 vorbeischauen.