• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

VERBÄNDE: Neues Spielprojekt „Akte 2.0“ wirft Schatten voraus

26.11.2009

VECHTA 60 Aktive der Kolpingfamilien Emstek, Cappeln, Bakum, Holdorf, Langförden, Barßel, Schwichteler, Rüschendorf, Emstekerfeld, Garrel, Damme, Wilhelmshaven und Vechta konnten die Organisatoren zur Jahres-Delegiertenversammlung der Kolpingjugend Land Oldenburg in Vechta begrüßen. Treffpunkt für die turnusmäßige Veranstaltung war der BDKJ-Jugendhof am „Moorkamp“.

Aus den Wahlen ging Christopher Robke (Emstek) nach einem einstimmigen Votum als Vorsitzender hervor. Gemeinsam mit Mechthild Koopmann (Emstekerfeld) führt er den Verband durch das Jahr 2010. Der Landesleiterin Petra Beering (Goldenstedt) sprachen die Delegierten erneut ihr Vertrauen aus. Vier Landesleiterposten wurden neu besetzt: Manuel Hörmeyer (Emstekerfeld); Martin Weldam (Cappeln), Matthias Meyer (Damme), Thomas Vorwerk (Cappeln).

Nach dem erfolgreiche Verlauf des jüngsten Verbandsspiels „Punktemarathon“ steht in Kürze das Projekt „Akte 2.0 – Kreative (Ein-) Fälle“ an. Am Freitag, 1. Januar 2010, überreicht der Vorstand den teilnehmenden Ortsgruppen eine Akte mit einem ersten Arbeitsauftrag. Bis dahin bleiben die Inhalte geheim.

Bei einer Bilanz des alten Geschäftsjahres wurden zugleich auch die Weichen für die Zukunft gestellt. 2010 richtet Westerstede den Kolpingtag aus. Die Kolpingjugend wird die verantwortliche Kolpingfamilie Ammerland unterstützen.

Mehr Infos unter

www.kolpingjugend.net

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.