• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Schild erinnert an von Galens Zeit in Vechta

24.07.2013

Vechta Ein Fest mit Symbolcharakter ist die Feier des 75. Geburtstags von Vechtas Ehrenlandrat Clemens-August Krapp in der Elmendorffsburg in Vechta am Dienstag gewesen.

Rund 100 Gäste, angeführt von Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Hartmut Möllring über Bundes- und Landespolitiker, Landrat Albert Focke und Bürgermeister Helmut Gels, hatten sich als eine illustre Gesellschaft an der Stätte eingefunden, an der der spätere Kardinal Graf von Galen in seiner Schulzeit am Gymnasium Antonianum von 1894 bis 1896 zusammen mit seinem Bruder Franz wohnte.

Dies zum Anlass nehmend, enthüllte die Familie Krapp an der Hauswand ein Schild mit den Daten des selig gesprochenen Kardinals. Die Familie ist sehr engagiert im Bewahren des Andenkens von Galens.

Zu der Feier in der Elmendorffsburg waren nur Männer eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.