Vechta - Der CDU-Stadtverband Vechta hat auf einer Mitgliederversammlung, die von 120 Parteifreunden besucht war, die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat und zum Kreistag am 11. September gewählt. Mit den Kandidaten aus Langförden wird eine gemeinsame Liste von Delegierten am 11. März beschlossen.

Unter der Leitung von CDU-Kreisgeschäftsführer Walter Goda wählten die Mitglieder Claus Dalinghaus, Fraktionsvorsitzender im Rat und stellvertretender Bürgermeister, an die Spitze der Stadtratsliste. Die Kreistagsliste führt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Siemer an.

Für den Stadtrat wurden weiter nominiert: Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Thomas Frilling, Niklas Droste, Simone Göhner, Alexander Siefert, Dr. Stephan Siemer, Sarah Berens, Hans-Jochen Zumbrägel, Martin Höffmann, Stephan Sieveke, Winfried Völker, Otto Bocklage, Heinrich Sieveke, Matthias Niehues, Andreas von der Heide, Norbert Krümpelbeck, Uwe Borrmann, Florian Schmedes, Herbert Höne, Viktor Lindt, Ingo Windeler, Diana Diephaus und Albert Debring.

Für den Kreistag wählten die Mitglieder nach dem Spitzenkandidaten Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Niklas Droste, Heiner Dammann, Josef Stukenborg, Hans-Joachim Zumbrägel, Stefan Sieveke und Diana Diephaus.