• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Körperverletzungen an erstem Stoppelmarkt-Abend

12.08.2017

Vechta Der Stoppelmarkt ist eröffnet: Nach der Auftaktveranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten kam es zu zwei Körperverletzungen. Gegen 21.45 Uhr wurde ein 19-jähriger Dinklager auf dem Gehweg an der Straße „Im Kühl“ durch einen bislang unbekannten Täter aus einer Gruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Dinklager erlitt dabei leichte Verletzungen. Gegen 23.25 Uhr, wurde ein 24-jähriger Vechtaer schwer verletzt. Nach einem Streit in einem Festzelt schlug ein 29-jähriger Lohner dem 24-Jährigen eine Glasflasche auf den Hinterkopf. Der Vechtaer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen den Lohner wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Sehen Sie ein Video mit Eindrücken vom Stoppelmarkt-Umzug am Donnerstag unter   www.nwzonline.de/videos/vechta 

Weitere Nachrichten:

Polizei | Stoppelmarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.