• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Berufsorientierung: Unternehmen werben um Lehrlinge

30.08.2016

Vechta Vor kurzem drehten sich noch die Vergnügungskarussells auf der Westerheide in Vechta – am Freitag und Sonnabend, 9. und 10. September, drehen sich auf dem weitläufigen Gelände die Jobkarussells. Mehr als 160 Aussteller haben sich bereits zur sechsten Auflage der Jobmesse Oldenburger Münsterland angemeldet, im Gepäck werden sie Infos zu rund 4000 Ausbildungs- und 2500 Arbeitsplätze haben. Darüber hinaus gibt’s Informationen zu mehr als 2000 Studienangeboten.

„Aus allen Bereichen der Wirtschaft, vom Handel über Handwerk bis zu den Dienstleistern, werden alle Branchen ihre Jobs und Ausbildungsplätze vorstellen“, weiß Ausstellungsorganisator Martin Vorwerk von Friedrich Haug Messen und Ausstellungen zu berichten. „Bildungseinrichtungen wie die Berufsbildenden Schulen, verschiedene Universitäten und Hochschulen werden ebenso vertreten sein und zeigen Möglichkeiten zum Studium und zur dualen Ausbildung auf.“

Einen großen Bereich der Messe nimmt auch die Fachkräftewerbung ein. So sind etliche Unternehmen vor Ort, die sich Kontakt zu Fachkräften erhoffen, die Arbeit suchen oder sich beruflich verändern möchten. Auch viele regionale Unternehmen aus dem Bereich der Zeitarbeit werden auf der Messe vertreten sein und den Besucher informieren.

„Der Besucher kann am Stand einen ersten Eindruck bei den Personalentscheidern hinterlassen“, so Vorwerk. Ebenso wichtig sei eine angemessene Bewerbungsmappe. die kostenfreien überprüft werden kann. Wer dann noch ein Foto benötigt, erhält auch das direkt auf der Messe.

Ebenfalls im Angebot ist das Azubi-Speed-Dating. Vorwerk: „Aufgrund der großen Resonanz darauf, werden die Kapazitäten in diesem Jahr deutlich erweitert. Weiterhin bieten wir ein interessantes Vortragsprogramm mit Informationen zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung an.“

Eingeladen sind alle Schulabgänger, Arbeitssuchende, Studienabsolventen, Wiedereinsteiger, Führungskräfte und Facharbeiter aller Altersschichten aus dem Oldenburger Münsterland und den benachbarten Landkreisen. Die Messe bietet ebenfalls eine Informationsplattform für alle, die der Region aus Gründen der Arbeitssituation den Rücken gekehrt haben und gerne wieder in die Heimat zurückkehren möchten. „Sie alle werden ein umfangreiches Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen finden“, ist Vorwerk überzeugt.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Leer
Rufen Sie mich an:
015146720327
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.