• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Angestellte mit Stein bedroht

17.08.2017

Vechta Die Tageseinnahmen eines Gewerbezeltes geraubt hat am Dienstag auf dem Stoppelmarkt in Vechta ein bislang unbekannter Täter. Nach Polizeiangaben verließ gegen 22.10 Uhr eine Angestellte eines Gewerbezeltes das Festgelände mit den Tageseinnahmen. Auf dem Parkplatz forderte ein Mann die 67-Jährige auf, ihm die Geldtasche auszuhändigen. Dabei bedrohte er die Frau mit einem Stein.

Nach einem kurzen Gerangel nahm der Täter die Geldtasche an sich und flüchtet in die Menge der Besucher. Das Opfer erlitt durch die Tat eine leichte Verletzung, heißt es von Seiten der Polizei.

Der Täter soll zwischen 35 und 45 Jahre alt gewesen sein. Er war von schlanker Statur und circa 1,80 Meter groß. Er trug bei der Tat eine Schirmmütze, eine rote Jacke und eine Brille. Der Mann hatte wahrscheinlich dunkle Haare und einen dunklen Teint, er sprach Deutsch mit starkem Akzent. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen der Tat und Hinweisen zum Täter. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Vechta unter Telefon   04441/9430.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Vechta | Stoppelmarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.