• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Kirche erleichtert Familienforschung

22.02.2019

Vechta Die katholische Kirche im Offizialatsbezirk Oldenburg stellt ihre Kirchenbücher online. Deren Einträge sind künftig auf der Datenbank „Matricula“ einsehbar und kostenfrei zugänglich, wie das Bischöflich Münstersche Offizialat am Mittwoch in Vechta mitteilte. Die Aufzeichnungen reichten zurück bis ins 17. Jahrhundert. Das älteste Kirchenbuch sei das der Gemeinde Sankt Andreas in Cloppenburg (ehemals Krapendorf) mit seinem ersten Eintrag aus dem Jahr 1613.

Der Zugang zu den Büchern über Internet erleichtert laut Offizialat vor allem die Familienforschung, da in ihnen Daten von Taufen, Trauungen und Beerdigungen dokumentiert sind. Allerdings sind einige Einträge aus Datenschutzgründen nur eingeschränkt zugänglich. So gebe es Schutzfristen von 120 Jahren bei den Taufbüchern, von 110 Jahren bei den Erstkommunion- und Firmbüchern sowie von 100 Jahren bei den Trauungs- und Sterbebüchern. Insgesamt seien 1376 Kirchenbücher eingescannt, so das Offizialat. 391 stammten aus der Zeit vor 1900 und 985 aus dem Zeitraum 1900 bis 2012.

„Dieses Internetportal ist eine wahre Fundgrube für jeden Genealogen“, sagte die Historikerin Verena Bölsker, die das Offizialat unterstützt. Die Online-Plattform „Matricula“ wird den Angaben zufolge vom Diözesanarchiv Sankt Pölten in Österreich verwaltet.

Hier geht es zur Plattform: http://data.matricula-online.eu/de/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.