• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Bauarbeiten gehen weiter

10.02.2020

Vechta Das erste Teilstück der Baumaßnahme „Kolpingstraße“ wurde an diesem Wochenende fertiggestellt. An diesem Montag wird die Straße dann bis zur Einfahrt auf den Parkplatz „Neuer Markt“ freigegeben. Das teilt die Stadt Vechta mit.

Fortgesetzt wird die Gesamtmaßnahme am Mittwoch, 12. Februar, mit der Sperrung der Straße „Neuer Markt“. Diese Sperrung gilt auch für Radfahrer. Somit ist die Einfahrt auf den dortigen Parkplatz von dieser Straße aus nicht mehr möglich. Die Zufahrt zum Parkplatz der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und die Längsparkplätze auf der anderen Seite der Sparkasse sind weiterhin frei (rein- und rausfahren von der Großen Straße). Der Wochenmarkt verbleibt weiterhin in der Bahnhofstraße.

Folgende Arbeiten werden in der Straße „Neuer Markt“ durchgeführt: Schmutzwasser- und Regenwasserkanal, Hausanschlüsse, Straße und Gehweganlage. Die Vollsperrung der Straße ist zunächst bis Ende April vorgesehen. Die Stadt Vechta bittet die Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.