• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Große Spannung vor der Wahl

18.10.2019

Vechta 25 214 Wahlberechtigte sind am Sonntag, 20. Oktober, aufgerufen, sich in einem der 27 Wahllokale für einen der drei Kandidaten zu entscheiden, die die Nachfolge von Helmut Gels als Bürgermeister der Kreis- und Universitätsstadt antreten wollen. Es kandidieren Kristian Kater, Claus Dalinghaus und Heribert Mählmann. Mählmann (parteilos) tritt für die CDU an, Dalinghaus (Vechtaer Christdemokraten) als Einzelbewerber und Kater (SPD) für das Bürgerbündnis Vechta. Jeder Wahlberechtigte hat nur eine Stimme. Auf dem Stimmzettel darf also nur ein Kreuz gemacht werden, sonst ist die Stimme ungültig.

Der Ausgang der Wahl wird nicht nur in Vechta mit Spannung erwartet. Die Stadt, eigentlich eine Hochburg der CDU, hat in den vergangenen Jahren einige Überraschungen erlebt – zum Beispiel die Wahl von Uwe Bartels (SPD) zum Bürgermeister, der dann von allen Seiten anerkannte Arbeit als Stadtoberhaupt abgeliefert hat. Eine allerdings nicht repräsentative Umfrage der Universität Vechta hat keinen klaren Favoriten erkennen lassen.

Die Wahllokale öffnen um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr. Nur wenig später werden die Ergebnisse aus den Stimmlokalen auf NWZ online zu lesen sein. Gewählt ist, wer mehr als 50 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhält – unabhängig von der Wahlbeteiligung. Sollte dies keinem der Kandidaten gelingen, gibt es am 3. November eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten. Die Amtszeit des neuen Bürgermeisters beginnt bei nur einem Wahlgang am 1. November, sonst entsprechend später. Die Präsentation der Ergebnisse erfolgt ab 18 Uhr am Sonntag im Vechtaer Rathaus. Online sind sie auch zu finden unter


     www.nwzonline.de/buergermeisterwahl-vechta 
Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.