+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 27 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
Straßensperrung nach Wasserrohrbruch in Oldenburg

NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Corona-Pandemie: Inzidenzwert im Kreis Vechta sinkt auf 183,5

04.12.2020

Vechta 49 weitere Corona-Infektionen meldet der Landkreis Vechta mit Stand Donnerstag, 18 Uhr. Somit gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 3209 bestätigte Corona-Infektionen. Aktuell infiziert sind 504 Personen. Zwölf Personen werden stationär behandelt, drei davon intensivstationär. Die Anzahl der Genesenen stieg um 37 Personen auf 2666. Die Anzahl der Bürger in Quarantäne sinkt um 93 auf 1878. Von den 504 aktuell Infizierten befanden sich 232 Personen bereits vor Feststellung der Infektion als Kontaktpersonen in amtlich angeordneter Quarantäne. Der Inzidenzwert für den Kreis Vechta lag am Donnerstag bei 183,5.

Unter den neuinfizierten Personen sind ein Kind aus dem Kindergarten St. Barbara in Lohne und eine Erzieherin des Kindergartens Regenbogenland in Osterfeine. In beiden Kindergärten werden die betroffenen Kindergarten-Gruppen sowie je zwei weitere Erzieherinnen in Quarantäne gesetzt. Das Gesundheitsamt informiert die Eltern. An der Geschwister-Scholl-Schule in Vechta und an den Handelslehranstalten in Lohne wurde zudem bei jeweils einer Schülerin das Coronavirus nachgewiesen. Die engen Kontaktpersonen hat das Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt. Die Eltern werden auch hier von der Kreisverwaltung informiert. Außerdem wurden bei einer erneuten Reihentestung im Lohner Altenheim St. Elisabeth Haus zwei weitere Bewohner und zwei Pflegekräften positiv auf das Coronavirus getestet.

Die Zahl der Personen, die sich nicht mehr in Quarantäne befinden, stieg indes um 298 auf 11 838.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.