NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Erziehung: 15 neue Kleinstkindpädagoginnen

11.04.2019

Vechta Große Freude hat jetzt in der Kreisvolkshochschule in Vechta geherrscht, denn alle 15 Teilnehmerinnen des Kurses „Fachkraft für Kleinstkindpädagogik“ hatten ihre Prüfung erfolgreich bestanden und konnten ihre Zertifikate von „vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen in Niedersachsen“ entgegennehmen. Ein Jahr hatten sich die Erzieherinnen aus den Landkreisen Vechta, Diepholz und Osnabrück in 170 Unterrichtsstunden auf die Prüfung vorbereitet. Dabei ging es um pädagogische Ansätze, Bildungsaspekte und Bildungsprozesse, Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre, individuelle Entwicklungen sowie Organisationsstrukturen und Gestaltung eines pädagogischen Alltags mit Kleinstkindern.

„Die Betreuung von Kleinstkindern, also von Kindern unter drei Jahren, spielt in den Kindergärten und Kindertageseinrichtungen mittlerweile ein große Rolle und stellt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor besondere Herausforderungen“, erklärt Sabina Kramer, Pädagogische Leiterin der Kreisvolkshochschule Vechta. Die Kindertageseinrichtungen müssten sich mit ihren pädagogischen Konzepten und den Lern- und Spielangeboten auf diese Altersgruppe immer stärker einstellen.

Mit der Weiterbildung zur „Fachkraft Kleinstkindpädagogik“ erweitern die Erzieherinnen und Erzieher ihre Kompetenzen im Bereich der Kleinstkindpädagogik und können die Rahmenbedingungen, das pädagogische Konzept sowie konkrete Spiel- und Lernangebote in ihrer Einrichtung speziell auf Kinder unter drei Jahren abstimmen. Prüferin Heidi Mikoleit vom Landesverband der Volkshochschulen in Niedersachsen lobte im Rahmen der Zertifikatsübergabe das hohe Niveau der Fortbildung durch die Dozentinnen Sandra Bolles und Kristina Röhling.

Der nächste Lehrgang „Fachkraft Kleinstkindpädagogik“ soll nach den Sommerferien 2019 starten. Ein Informationstermin dazu beginnt am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr in der Kreisvolkshochschule in Vechta, Bahnhofstraße 1.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.