• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Stoppelmarkt: Vechta feiert fünfte Jahreszeit

10.08.2012

VECHTA Feiern, genießen und vor allem fröhlich sein: Um diese drei Begriffe dreht sich vom 16. bis 21. August alles in der Kreis- und Universitätsstadt Vechta. Dann wird dort, auf der 160 000 Quadratmeter großen „Westerheide“ wieder Stoppelmarkt gefeiert.

Mit offiziell geschätzten 800 000 Besuchern gilt das 1298 erstmals erwähnte Volksfest, das auch als „fünfte Jahreszeit“ firmiert, als eins der größten seiner Art im Nordwesten. Den fröhlichen Kirmestrubel garantieren mehr als 500 aus etwa 1600 Bewerbern ausgewählte Schausteller, mit ihrer 6,3 Kilometer langen Geschäftsfront.

Tradition und Moderne

Traditionell zu den Attraktionen zählen 20 wetterfeste Restaurationszelte, die zu einem Großteil Live-Musik bieten, 24 Großfahrgeschäfte, darunter technische Neuheiten, wie der „Voodo-Jumper“, aber auch das 48 Meter hohe Riesenrad, und eine Gewerbeschau. Für die Besucher aus nah und fern gibt es mehr als 30 000 Parkplätze, in unmittelbarer Nähe des Geschehens. Zudem reisen viele Gäste per Bus oder mit Sonderzügen der Nordwestbahn zum „Bahnhof Stoppelmarkt“ an.

Die Ehre der Eröffnung der Megaparty gebührt diesmal dem CDU-Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp (Garthe). Am Donnerstag, 16. August, um 18 Uhr, gibt er vom „Amtmannsbult“ aus den Trubel frei. Zur Seite steht ihm, neben viel Prominenz, das Vechtaer Traditionspaar „Jan und Libett“.

Mit Spannung erwartet wird zudem die Festrede beim Empfang der Stadt Vechta für geladene Gäste am Stoppelmarktmontag, 20. August. Dann tritt, nach einem Rundgang über den Vieh- und Pferdemarkt sowie einer Stärkung in „Schmedes Kuhstall“, der aus Berlin anreisende CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe in „Kühling’s Niedersachsenhalle“ ans Mikrofon.

Feuerwerk zum Ausklang

Fester Bestandteil des Festprogramms ist auch der Familientag am Dienstag, 21. August. Den donnernden Abschluss der tollen Tage markiert um 22 Uhr ein Brillant-Höhenfeuerwerk. Danach heißt es, wie in jedem Jahr: „Wir sehen uns, auf dem Stoppelmarkt’!“

 @ Ein Spezial unter http://www.NWZonline.de/stoppelmarkt

http://www.vechta.de

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.