• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Landvolk steht Rede und Antwort

09.06.2018

Vechta In diesem Jahr gibt es niedersachsenweit den Tag des offenen Hofes. Im Agrarland Nummer 1 öffnen sich landwirtschaftliche Betriebe und zeigen ihr Können. „Auch im Landkreis Vechta werden wir uns daran beteiligen. Am 17. Juni öffnen wir deshalb unser Grünes Centrum in der Rombergstraße 53 in Vechta, damit wir mit möglichst vielen Menschen über die Landwirtschaft, aber auch die tägliche Arbeit der vielen Firmen im Grünen Centrum sprechen können“, so Dr. Johannes Wilking, Vorsitzender des Kreislandvolkverbands Vechta.

„Los geht es um 11 Uhr und gegen 15 Uhr lassen wir den Tag langsam ausklingen, so muss niemand das anstehende Fußball-Länderspiel verpassen“, ergänzt Dr. Friedrich Willms, Geschäftsführer des Kreislandvolkverbands Vechta bei der Präsentation des Programms.

Die Organisatoren haben sich für den Tag der offenen Tür einiges einfallen lassen. Der Musikverein Bühren wird für die musikalische Untermalung des Tages sorgen, und der Ernährungsexperte Udo Pollmer wird einen unterhaltsamen Vortrag über Ernährung und die moderne Landwirtschaft halten: „Müssen wir jetzt alle ins Gras beißen?“ fragt er mit Blick auf aktuelle vegetarische Trends.

Neben den Firmen im Grünen Centrum (Kreislandvolkverband Vechta, LV Treuhand, LV Service, LV Loga und Landwirtschaftskammer) werden sich auch ein Imker, die Kreisjägerschaft, der Kreislandfrauenverband und die Justus-von-Liebig-Schule vorstellen. Für die Verpflegung der Besucher ist mit einer Grillstation und dem Landfrauen-Café gesorgt. Den Kindern wird mit einer großen Hüpfburg und einem Malwettbewerb ebenfalls viel geboten. Der Agrar-Soziale Arbeitskreis der Landjugend (ASAK) wird mit einem Traktor und einem Preisausschreiben über den Pflanzenschutz informieren.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.