• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Konzert In Jva Vechta: Tom Gaebel singt Sinatra-Klassiker

10.01.2020

Vechta Die Stadt Vechta weist darauf hin, dass das Konzert von . Trotzdem haben alle Freunde der außergewöhnlichen Konzerte in der Frauen-JVA noch die Chance auf ein weiteres Musikevent in Vechta: Denn für die Show von Tom Gaebel und Orchester gibt es noch Karten. Der Jazz-Gold-Award-Preisträger singt einen Tag später die Hits von Frank Sinatra.

„New York, New York“ – allein der Liedtitel lässt sofort die einschlägige Melodie und die unverkennbare Stimme Frank Sinatras im Ohr erklingen. Mit seiner Musik gehörte er zu den größten Entertainern des 20. Jahrhunderts. Und Tom Gaebel präsentiert seine Show ganz im Zeichen des legendären US-amerikanischen Sängers. Da dürfen die großen Klassiker nicht fehlen, aber auch alle anderen Songperlen sind im Programm eingeplant. „Die Besucher dürfen sich auf einen swingenden Abend in bester Las-Vegas-Tradition freuen“, verspricht Carolin Feye von der Vechtaer Stadtverwaltung.

Konzertbeginn ist am Freitag, 5. Juni, um 20 Uhr. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Tickets für Tom Gaebel gibt es bei der Stadt Vechta sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen und über das Ticketportal „Reservix“. Außerdem werden Karten über den städtischen Ticketshop angeboten.


     www.vechta.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.