• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Rock und Swing vereinen sich mit höchster Energie

11.11.2017

Vechta Der Kulturveranstalter Rot-Weiss präsentiert am Freitag, 17. November, im Gulfhaus in Vechta ein Konzert mit „Robyn Bennett and Bang Bang“. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Karten kosten 12,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Zu erwerben sind sie bei bauXpert Gr. Beilage, Vechta, Falkenrotter Straße 74, Juwelen - Uhren - Optik Weiss, Vechta, Große Straße 88, Floristik Maria Böske, Vechta, Große Straße 49 sowie an allen AD-Ticket Vorverkaufsstellen und online.

Robyn Bennett wuchs in Pennsylvania auf. Mit drei Jahren begann sie, Jazz- und Ballettunterricht zu nehmen, mit sechs kamen Klavierstunden, mit zehn Jahren Trompetenunterricht dazu. Dazu sang sie in verschiedenen Chören. Robyns Liebe zu Musik, Tanz und der Bühne führten sie zum Musical, wo sie unter anderem in Produktionen von „West Side Story“, „Carousel“ und „South Pacific“ mitwirkte, so die Veranstalter.

2006 zog Robyn Bennett nach Paris, wo sie zwei Jahre im berühmten Folies Bergères Theater unter Regisseur Sam Mendes im Musical „Cabaret“ spielte. Während dieser Produktion traf sie den Jazz-Posaunisten Ben van Hille. Die Chemie zwischen den beiden stimmte auf Anhieb: „Robyn Bennett and Bang Bang“ war geboren.

Im April 2017 stellte die Band nun ihr zweites Album „The Song ist You“ auch im deutschsprachigen Raum vor. Rock und Swing, Soul und Funk vereinen sich mit höchster musikalischer Energie. Zur Band gehören Robyn Bennett (vocals), Ben van Hille (trombone), Max Mastella (guitar), David Pouradier Duteil (drums), Gino Chantoiseau (doublebass) und Julien Raffin (saxophones).