• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Kreislandfrauen Vechta: Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

25.09.2020

Vechta Unter dem Motto „Zu gut für die Tonne“ ist jetzt die bundesweite Aktionswoche gegen Lebensmittelverschwendung gestartet. Daran beteiligen sich auch Kreislandfrauen Vechta, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit der Aktionswoche hat es sich das Bundeslandwirtschaftsministerium zum Ziel gesetzt, die Lebensmittelverschwendung in Deutschland zu reduzieren. Denn: Rund 75 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder statistisch gesehen im Jahr weg – ungenutzt und oftmals unnötigerweise.

Doch wie kann man dies ändern? Die Vorsitzende der Kreislandfrauen Vechta, die Visbekerin Anneliese Möhlmann, hat eine klare Vorstellung: „Wir müssen die Verbraucherinnen und Verbraucher informieren. Viele wissen nicht mehr, wie man Lebensmittel richtig lagert oder dass es nicht ohne Grund Mindesthaltbarkeitsdatum heißt und nicht ’giftig ab’.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre Stellvertreterin Annette Jans-Wenstrup (Neuenkirchen-Vörden) ergänzt: „Viele Landfrauen, so auch ich, erzeugen Lebensmittel. Alleine deshalb tut es schon manchmal weh, wenn man sieht, dass aus Unkenntnis unseren Produkten zu wenig Aufmerksamkeit und manchmal leider auch Wertschätzung entgegengebracht wird. Dagegen wollen wir etwas tun.“

Deshalb beteiligen sich die Kreislandfrauen Vechta an der Aktionswoche und stehen mit guten Ratschlägen und Rezeptideen für Reste vor mehreren Supermärkten im Landkreis Vechta. So stehen sie am 26. September vor dem Goldenstedter Edeka-Markt und am 27. September in Goldenstedt beim verkaufsoffenen Sonntag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.