• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Mozart im Mittelpunkt bei Konzert am 19. Mai

17.05.2019

Vechta Ein großes Chor- und Orchesterkonzert der Kantorei Vechta und des Joseph-Joachim-Orchesters aus Hannover erwartet die Zuhörer am Sonntag, 19. Mai, in der Klosterkirche in Vechta. Auf dem Programm stehen ausschließlich Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart. Musiziert wird unter der Leitung von Kantor Eberhard Jung.

Zu hören sein werden „Misericordias domini“, das „Exsultate jubilate“ für Solosopran und Orchester, „Laudate dominum“ und die festliche „Krönungsmesse“. Das überwiegend katholische Konzertprogramm, aufgeführt durch die Kantorei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, wird in der simultanen Klosterkirche zu einem besonderen Erlebnis, heißt es in der Ankündigung.

Nach der erfolgreichen Aufführung des Bachschen Weihnachtsoratoriums im vergangenen Dezember freuen sich die Sängerinnen und Sänger des noch sehr jungen Chores auf ihr zweites großes Konzert. Das Orchester aus Hannover, welches bei der Aufführung des Weihnachtsoratoriums die Kantorei begleitet hat, sorge im Chor für große Freude und Motivation auf das kommende Konzert. Die jungen Instrumentalisten – fast alle aus der Hochschule für Musik und Theater in Hannover hervorgegangen – musizieren mit großer Spielfreude und auf hohem musikalischen Niveau, versprechen die Veranstalter. Die Gesangssolisten Meike Leluschko (Sopran), Eike Tiedemann (Alt), Simon Jass (Tenor) und Matthias Gerchen (Bass) seien sehr gefragte Künstler und würden dem Konzert mit ihren Stimmen Glanz geben. Das Konzert beginnt am Sonntag, 19. Mai, 18 Uhr, in der Klosterkirche. Karten von 10 bis 25 Euro (nummerierte Sitzplätze) gibt es bei der Buchhandlung Vatterrodt in Vechta (Telefon   0 44 41/ 92 18 83).

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.