• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Verena Heseding und Jannis Fughe neu an der Spitze

28.03.2019

Vechta Verena Heseding (Lohne) und Jannis Fughe (Mühlen) sind zu den neuen Landesvorsitzenden der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) bei der jüngsten Landesversammlung gewählt worden. Sie lösen Stefanie Tholen (Friesoythe) und Julius große Macke (Bevern) ab, die nach langjährigem Engagement unter großem Dank der Delegierten verabschiedet wurden. Mehr als 120 Mitglieder waren zur Versammlung auf den BDKJ-Jugendhof in Vechta gekommen.

Außerdem wurden Maren Westerkamp (Harkebrügge) und Alexander Gelhaus (Langförden) auf die Posten der stellvertretenden Landesvorsitzenden sowie Felix Kathmann (Lastrup) als Beisitzer neu in den Landesvorstand gewählt. Komplettiert wird dieser durch Hendrik Echtermann (Holdorf), Dennis Kessen (Bevern, beide Beisitzer) und Präses Jan Kröger aus Oldenburg.

Zudem beschloss die Landesversammlung die Einführung des „Projekts Huckepack“. Bei diesem Projekt sollen neugegründete oder strukturschwache Ortsgruppen durch die Kooperationen mit gefestigten KLJB-Gruppen gestärkt werden und ein Austausch zwischen Landjugendlichen innerhalb des Landesverbands angeregt werden.

Einstimmig beschlossen die Delegierten, die neugegründete KLJB Bunnen und die reaktivierte KLJB Neuenkirchen in die Landjugendgemeinschaft aufzunehmen. In beiden Orten hatten sich Anfang des Jahres engagierte Jugendliche zusammengetan, um eine KLJB ins Leben zu rufen.

Neele Körner Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.