• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Ausnahme für Schwangere und Kinder
Corona-Schnelltests ab 11. Oktober nicht mehr kostenlos

NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Landwirtschaft: Zwischenbilanz nach eineinhalb Jahren Düngegesetz

01.12.2018

Vechta Gemeinsam mit dem Kreislandvolkverband Vechta lädt das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Nach Düngeverordnung und Düngegesetz – eine Zwischenbilanz“ am Montag, 3. Dezember, um 14 Uhr Landwirte, Lohnunternehmer, Wirtschaftsvertreter und weitere Interessierte zu „Sextro“, Oy­the 21 in Vechta, ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam mit Praktikern, Politikern und Entscheidungsträgern sollen eineinhalb Jahre nach Inkrafttreten der neuen Düngeverordnung und des Düngegesetzes eine Zwischenbilanz gezogen und Lösungsansätze sowie Perspektiven zur Bewältigung dieser Herausforderung aufgezeigt werden.

Was wurde bisher erreicht und welche Optionen zur Minderung der Nährstoffbelastungen stehen den Praktikern zur Verfügung? Diesen Fragen möchten die Veranstalter unter Moderation von Lydia Kocar mit Fachvorträgen von Experten und einer anschließenden Podiumsdiskussion nachgehen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.