• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Vechta

Blauer Blumentopf aus Gelbem Sack

12.09.2019

Vechta /Lohne In den vergangenen Monaten hatte sich der Vechtaer Kreisverband der CDU-Frauenunion das Thema Kunststoff als Schwerpunkt gesetzt und in verschiedenen Veranstaltungen behandelt. Deswegen besuchte der Kreisverband jetzt das Lohner Kunststoff-Unternehmen Pöppelmann.

Technologie-Scout Benjamin Kampmann stellte dort insbesondere die neue Initiative „Pöppelmann blue“ vor. Diese bringt u.a. einen blauen Blumentopf hervor, der größtenteils aus recyceltem Material hergestellt wird, das aus den Inhalten des Gelben Sacks stammt. „Mit dem Teku-Pflanztopf ,Recycling blue’ konnte der Materialkreislauf erstmals nachweislich geschlossen werden“, so Geschäftsführer Matthias Lesch. Mit dem „Pöppelmann blue“ solle der notwendige Übergang von einer Linear- zu einer Kreislaufwirtschaft vorangetrieben werden und ökologisches Denken mit wirtschaftlichem Handeln in Einklang gebracht werden.

Nach dem blauen Blumentopf wird die Initiative derzeit auch auf andere Bereiche bei Pöppelmann übertragen. Bisher kann „Pöppelmann blue“ nur für den Non-Food-Bereich genutzt werden, da die aktuellen EU-Gesetze die Nutzung des derzeitigen Verfahrens für den Einsatz im Bereich Lebensmittel nicht zulassen. Es sei ein Wunsch der Frauenunion an die Politik, dass das ermöglicht wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.